Al-Wahhab

Al-Wahhab

° Der Verleiher ° Der Geber °

Den Geschöpfen Allahs gehört nichts von Seinen Schätzen, die Er erschaffen hat. Und durch Seine Barmherzigkeit gibt Er von Seinen Gaben, wem Er will, denn Ihm gehört das Königreich der Himmel und der Erde und dessen, was zwischen ihnen beiden ist.

„Al-Wahhab“ ist Derjenige, Der bestimmte Teile Seiner Barmherzigkeit, Seiner Großzügigkeit, Seiner Belohnung, Seines Segens, individuell an Seine Diener verleiht. Es geht also bei dieser Eigenschaft nicht darum, dass Allah ta’ala die gesamte Schöpfung mit Seiner Barmherzigkeit segnet, sondern darum, dass Er dem Einzelnen bestimmte Gaben verleiht.

Aus diesem Grund verwendeten zum Beispiel die Propheten Allahs (a) in ihren Bittgebeten, wenn Sie Allah ta’ala um Kinder baten, das Wort „verleihen“. Allahs unendliche Großzügigkeit (die mit dem Namen “al-Karim” bezeichnet wird) ist umfassend, sie erreicht alles und jeden und gilt allgemein und grundsätzlich. “Al-Wahhab” bezeichnet jedoch die Eigenschaft, dass Er ganz bestimmte, ausgewählte Gaben an bestimmte Personen vergibt.

„Da betete Zacharias zu seinem Herrn und sprach: ‚Mein Herr, verleihe mir einen reinen Sprössling; wahrlich, Du bist der Erhörer des Gebets.‘“

(Koran, Sure 3, Vers 38)

Der Prophet Ibrahim (a) dankte Allah ta’ala für seine beiden Söhne, die er in hohem Alter bekommen hat, mit den Worten:

„Alles Lob gehört Allah, Der mir trotz meines hohen Alters Ismāʿīl und Isḥāq verliehen hat! Gewiss, mein Herr ist wahrlich der Erhörer des Gebets.“

(Koran, Sure 14, Vers 39)

Zu dieser Dimension von Allahs Barmherzigkeit zählt neben rechtschaffenen Kindern auch der Segen der Rechtleitung selbst. In diesem Zusammenhang sollten wir stets dankbar dafür sein, dass wir Muslime sind und uns dieses unglaublichen Geschenks bewusst werden. Alhamdulillah.

„Unser Herr, lass unsere Herzen nicht abweichen, nachdem Du uns rechtgeleitet hast. Und verleihe uns von Dir Barmherzigkeit. Du bist ja der Verleiher.“

(Koran, Sure 3, Vers 8)

Ich möchte an dieser Stelle ein Bittgebet für eine mir sehr am Herzen liegende Schwester sprechen, die mich in meiner islamischen Entwicklung tief inspiriert hat und die vor kurzem von Allah, dem Verleiher von Gaben, in großem Ausmaß gesegnet wurde, alhamdulillah.

Möge Er, der Erhabene, dich und deine Familie beschützen, euch stärken, eure Zukunft im Diesseits wie im Jenseits erleichtern und mit Seiner Barmherzigkeit überschütten. Du hast so viel für die Umma getan, subhanAllah, möge Er es dir belohnen mit einem Palast auf der höchsten Stufe des Paradieses. Ich bin glücklich, dich als Schwester im Islam zu haben und stolz auf alles, was du geleistet hast. Allah segne dich, deine Liebsten und die gesamte Umma. Amin.

Für U.M.H.

° Salam °

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.